Rotkehlchen 001

Foto: Pirkko Roinila

Steckbrief

ähnliche Arten:
  • Gartenrotschwanz
  • Heckenbraunelle
  • Zaunkönig
Name: Rotkehlchen
wiss. Name: Erithacus rubecula
Familie: Fliegenschnäpper
Größe: 12-14 cm
Spannweite: 22 cm
Kennzeichen:
  • Mantel, Schwanz, Nacken, Kappe: olivbraun
  • Gesicht, Kehle, Brust: gelbrot mit blaugrauer Umrandung
  • Bauch: weißlich
  • Schnabel: schwarzgrau, gebogen
  • Beine: dünn, lang und dunkel
  • ♀ von ♂ kaum zu unterscheiden
Lebenserwartung: 1-2 Jahre

Vorkommen:
  • Wälder aller Art
  • Parks
  • Hecken
  • Gärten
  • Friedhöfe
Nahrung:
  • Insekten
  • Spinnen
  • Sämereien
  • Schnecken
  • Larven
Brutzeit:
  • 5-7 weiße, rotbraun gefleckte Eier
  • Nest in Bodennähe oder am Boden (unter Wurzeln, Baumstubben)
  • Nesthocker
  • 2 Jahresbruten (April-Juli)
Wissenswertes:
  • Standvogel
  • Kurzstreckenzieher
  • Kuckuckswirt
  • Imitation anderer Vogelstimmen
  • aggressives Revierverhalten (auch am Futterhaus)

Rotkehlchen 002

Foto: Sven Walter