Hoeckerschwan 001

Foto (Männchen): Sven Walter

Hoeckerschwan 002

Foto: Sven Walter

Steckbrief

ähnliche Arten:
  • Singschwan
Name: Höckerschwan
wiss. Name: Cygnus olor
Familie: Entenvögel
Größe: 140 - 160 cm (größter heimischer Wasservogel)
Spannweite:

200 - 240 cm

Kennzeichen:
  • Gefieder weiß
  • Hals lang, S-förmig
  • Schnabel orangerot, schwarzer Schnabelhöcker beim ♂ zur Brutzeit am stärksten ausgebildet
Lebenserwartung: ca. 20 Jahre
Vorkommen:
  • Seen und größere Teiche mit Verlandungszonen sowie Rohr- und Schilfbeständen, Meeresküsten
  • nährstoffreiche und flache Gewässer
Nahrung:
  • Wasserpflanzen
  • Gras
  • Muscheln
  • Schnecken
Brutzeit:
  • kleine Nistinseln in Seen oder am Rand von Schilfrohrbeständen
  • 5-9 hell-grünlichgraue Eier (April/Mai)
  • 1 Jahresbrut
  • Nestflüchter
Wissenswertes:
  • Standvogel
  • überwintert im Brutgebiet (bei eisfreiem Gewässer)
  • aggressiv während der Brutzeit (Drohstellung mit gelüfteten Flügeln)
  • leben in monogamer Einehe (hält meist ein Leben lang)
  • als Parkvogel in Deutschland angesiedelt
  • eines der schwersten flugfähigen Vögel

Schnabelhöcker beim Männchen

Hoeckerschwan Grafik 001 2

Hoeckerschwan 7675

 

Balzverhalten

Hoeckerschwan Grafik 002

 

Höckerschwan bei der Gefiederpflege

Hoeckerschwan 8295

Hoeckerschwan 003

Foto (Küken): Pirkko Roinila

Dieses Video in HD-Qualität anschauen

Please update your Flash Player to view content.